Praxis für Naturheilkunde Susanne Juhaz

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen!

kPNI - 
Klinische Psycho-Neuro-Immunologie


Der Mensch und seine lebensbeeinflussenden Faktoren



Was ist kPNI - 

Die Wissenschaft der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie ist eine stetig wachsende integrative klinische Wissenschaft, welche die Zusammenhänge zwischen Psyche, Immunsystem und neurologischen Prozessen untersucht und die Erkenntnisse in den klinischen Alltag integriert.

Ein zentrales Thema sind Stress oder Belastung durch physische oder psychische Erkrankungen, insbesondere chronische Leiden.


 



Es dreht sich um Kommunikation

 

Die Wissenschaft der kPNI beruht auf der Erkenntnis,dass jedes Organ, jede einzelne Zelle fortwährend mit anderen Zellen kommuniziert.

 Wechselwirkungen sehen wir zum Beispiel wie unser Gehirn das Immunsystem auf verschiedene Weise beeinflusst, aber auch die Beeinflussung des Immunsystem auf unser Gehirn.

Der Mensch ist in sich ein Netzwerk,aber auch gleichzeitig nur ein Teil dieses Netzwerks. Dieses Netzwerk besteht aus vielen verschiedenen Strukturen in denen sich ein Mensch befindet.





Interaktionen von Systemen

Klinische Psycho-Neuro-Immunologie integriert Psychologie, Neurologie (Nervensystem), Immunologie (Immunsystem), Soziologie, Endokrinologie (Hormonsystem), aber auch Ernährung, Bewegung, Stress und Regenerationsfähigkeit miteinander. 

kPNI beschäftigt sich mit den Interaktionen all dieser Systeme untereinander und ihren Einfluss auf Krankheit, Gesundheit und Funktion und Aktivität der Genetik (Epigenetik). 

In der kPNI nützen wir die Ernährung, die Bewegung, das Wiederherstellen des natürlichen Bio-Rhythmus, aber auch natürliche Substanzen aus dem Bereich der Phytotherapie, der Mykotherapie, Homöopathie und orthomolekularen Nährstoffmedizin.